Bettina Hachmann im Albrechtshof: Fröhlich-familiäre Vernissage

Bettina Hachmann im Albrechtshof: Fröhlich-familiäre Vernissage

Fröhlich, familiär und heimelig ging es bei unserer Vernissage am 4. Advent zu. Erfreulich viele Besucher hatten sich kurz vor Weihnachten bei regnerischem Wetter auf den Weg gemacht, um dabei zu sein, wenn Bettina Hachmann ihre Ausstellung im Albrechtshof eröffnet. Zu Kunst und Klamotte gesellte sich noch ein kleines Konzert: Johanna Hachmann, fulminant von Jan Gerighausen an der Gitarre begleitet, verzauberte mit ihrer warmen und vollen Stimme das Publikum, das mal andächtig lauschte, mal begeistert mitwippte und mal ausgelassen mitsang. Es war ein rundum gelungener Nachmittag und wir danken allen Kunden, Freunden und Beteiligten für dieses schöne Event!

Die Bilder von Bettina Hachmann sind noch bis zum 31. Januar 2020 bei uns zu sehen.

 

Hier geht es zum Artikel in Rheinischen Post vom 22.12.2019:

Kunstausstellung in Rheinberg: Modedesign und Bilder korrespondieren im Atelier

Impressionen